• Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens
    Tomasz Warszewski - Fotolia
    © Easy-BUS
  • Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens
    Frank Deterding
    © Easy-BUS
  • Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens
    © Easy-Bus
  • Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens
    Peter Eckert
    © Easy-BUS
  • Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens
    Andrzej Rostek - Fotolia
    © Easy-BUS

Posen, Thorn, Masuren, Danzig und die Höhepunkte Nordpolens

JETZT SCHON VORMERKEN

Unser Nachbarland hat viel Interessantes zu bieten. Zu sehen gibt es Schlösser, backsteingotische Burgen, prunkvolle Kirchen, Klöster, eine wunderschöne Landschaft mit klaren Seen, blühende Wiesen und riesige Waldgebiete.

 

Die Masuren – großartige Naturregion Polens


Eine der schönsten Regionen in Polen, die Sie im Rahmen Ihrer Rundreise unbedingt ansteuern sollten, sind die Masuren. Dieses Naturparadies gilt als eine der grünsten Regionen Europas und zeichnet sich durch malerische Seen und ausgedehnte Felder aus. Wer Ruhe und Entspannung sucht, ist hier im Norden von Polen genau richtig. Die Masurische Seenplatte erstreckt sich auf einer Gesamtfläche von etwa 1.700 Quadratkilometern. Bekannt ist diese Region nicht nur für zahlreiche Seen und Flüsse, auch das Radwegenetz ist in der „grünen Lunge Europas“ hervorragend ausgeschildert. Aktivurlauber kommen hier, also ebenso auf Ihre Kosten wie Naturliebhaber.

Danzig


Danzig trägt den Beinamen „Goldene Stadt an der Ostsee“.  Auch ist diese Stadt als die Stadt des Bernsteins bekannt. Während einer Stadtführung werden Sie hier nicht nur reich verzierte Bürgerhäuser entdecken können, sondern auch einen wunderschönen Hafen. Möchten Sie Ihren Lieben zu Hause ein typisches Souvenir aus Danzig mitbringen, entscheiden Sie sich am besten für das Danziger Goldwasser. Hierbei handelt es sich um einen polnischen Kräuterlikör mit Anisgeschmack. Die Besonderheit: Der Likör ist mit echten Goldflocken angereichert. Unbedingt sollten Sie auch einen Aufstieg auf die Marienkirche einplanen, denn von der Aussichtsplattform in 80 Metern Höhe haben Sie einen traumhaften Blick über die Stadt. Ebenso ist das Bernstein Museum ein unbedingtes Muss während Ihrer Rundreise.

Marienburg in Malbork


Diese mittelalterliche Ordensburg befindet sich am Fluss Nogat und ist eines der schönsten Fotomotive in Polen. Das im 13. Jahrhundert errichtete Bauwerk kann täglich besichtigt werden. Die größte mittelalterliche Burganlage Europas begeistert in Ihren Innenräumen mit 23 Sammlungen aus zahlreichen Gebieten wie Architektur, Kunsthandwerk oder Geschichte.

Stettin


Stettin ist auch als die „grüne Stadt“ in Polen bekannt. Nirgends sonst finden Sie während Ihrer Busreise so viele Grünanlagen mitten in der Stadt, die zum Entspannen und Spazieren einladen. Die alte Hansestadt begeistert aber auch mit Ihren bunten Häusern, dem Stettiner Schloss und natürlich den zahlreichen Restaurants. Eine Verköstigung typischer polnischer Spezialitäten sollte nach Ihrer Stadtführung durch Stettin daher unbedingt auf dem Plan stehen.

Reiseverlauf

Hier können Sie sich die Route Ihrer Reise auf Google Maps ansehen

JETZT SCHON VORMERKEN!!

PROGRAMM FOLGT!!

Termine und Preise

8-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
15.05.2023-22.05.2023 DZ inkl. Haustürabholung Preis auf Anfrage
EZ inkl. Haustürabholung Preis auf Anfrage
0,00 €
0,00 €
Buchen
Zubuchbare Leistungen Preis p.P.
Haustürabholung nicht gewünscht -20,00 €
Zusatzinformationen
Bitte wählen Sie selber ob Sie den Haustürservice wünschen!